home

FeuilletonFrankfurt

Das Magazin für Kunst, Kultur & LebensArt

PETRA KAMMANN, HERAUSGEBERIN · www.feuilletonfrankfurt.de · GEGRÜNDET 2007 VON ERHARD METZ

Archiv für Februar, 2021

The Sound of Disney  –  die Klangwelt der klassischen Animationsfilme der Jahre 1928 bis 1967

2021, Februar 11.

„Alles bleibt im Ohr“

Sonderausstellung im Deutschen Filmmuseum & Filminstitut (DFF)

von Renate Feyerbacher

Schon längst wollten sie wieder weg sein die Stars von Walt Disney. Beehren wollten sie uns zuerst von Mai bis Oktober 2020, dann haben sie ihren Aufenthalt von August bis 10. Januar in Aussicht gestellt und ein spannendes Begleitprogramm wurde ihnen gewidmet. Nun sind sie immer noch da und hoffen auf das Ende des erneuten Lockdowns. Sie versprachen soeben, danach noch zehn Wochen lang im DFF Frankfurt zu bleiben und sich von Vorträgen und Filmen begleiten zu lassen. Prima.

Hauptplakat mit Dschungelbuch, Fotos: Renate Feyerbacher

Weiterlesen

Haruki Murakami und Yoko Ogawa

2021, Februar 10.

Literatur aus Japan 

von Simone Hamm

Haruki Murakami: „Erste Person Singular“

Haruki MurakamiFoto: © Markus Tedeskino / Dumont

Ein früher Roman von Peter Handke heißt: „Die Stunde der wahren Empfindung“. In einer solchen Stunde sieht man alles, als sähe man es zum ersten Mal. Ein Kastanienblatt, eine Spiegelscherbe, eine Zopfspange wahren ein Geheimnis, das der Autor nicht entschlüsseln will. In seinem jüngsten Erzählband „Erste Person Singular“ lässt Haruki Murakami seine Protagonisten solche Stunden, solche Momente der wahren Empfindung spüren. Im Frühherbst 1964 rennt im schummrigen Schulflur ein Mädchen an dem Ich-Erzähler vorbei. An die Brust gedrückt hat sie eine Schallplatte „With the Beatles“. Das Cover ist ein Foto der Beatles im Halbschatten.

Weiterlesen

Heldinnen im Leben und in der Sprache

2021, Februar 7.

Ein Gespräch mit Anne Weber

Eigentlich hätte Anne Weber, die in Paris lebende Trägerin des Deutschen Buchpreises 2020, in diesen Tagen eine Lesereise durch Deutschland und die Schweiz gemacht. Stattdessen finden Zoom-Lesungen ohne reales Publikum an verschiedenen Orten statt. Bei ihrem kurzen Frankfurt-Besuch traf Petra Kammann sie zum Interview.

Anne Weber bei der Verleihung des Deutschen Buchpreises in Frankfurt; Alle Fotos: Petra Kammann

Weiterlesen

Ganz schön vielfältig: Der DAM-Preis reflektiert deutsche Architektur der Gegenwart

2021, Februar 1.

Das Deutsche Architektur Jahrbuch 2021 muss derzeit die Anschauung ersetzen

Von Uwe Kammann

Erster Preis: Werk 12, München, ARGE MVRDV & N-V-O NUYKEN VON OEFELE ARCHITEKTEN; Foto: Ossip van Duivenbode, @Ossip

Weiterlesen