home

FeuilletonFrankfurt

Das Online-Magazin von Erhard Metz

Suchergebnisse

Marielies Hess-Kunstpreis 2013 an Bea Emsbach

Mai 25th, 2013

„Human Nature“ – Natur des Menschen Von Brigitta Amalia Gonser Kunstwissenschaftlerin Unter dem Motto „Human Nature“, Natur des Menschen oder Krönung der Schöpfung, geht die repräsentative Ausstellung von Bea Emsbach, als gelungenes Gemeinschaftsprojekt der Marielies Hess-Stiftung mit dem Dommuseum Frankfurt am Main, auf diesen Ort ein. Die eben mit dem Marielies Hess-Kunstpreis 2013 ausgezeichnete Frankfurter […]

Helmut Werres: Selbst-bewusste Emotionen

April 25th, 2013

Von Brigitta Amalia Gonser Kunstwissenschaftlerin Wie gut finden Sie sich in der Welt zurecht, können Sie Situationen richtig einschätzen, fällt es Ihnen leicht, Beziehungen zu anderen Menschen zu knüpfen? Sind Sie in der Lage, sich selbst zu motivieren, die Gefühle und Stimmungen anderer zu erfassen? Und wie steht es um Ihre soziale Kompetenz? All diese […]

Ulrich Pflaum: Vertigo

November 11th, 2012

Von Brigitta Amalia Gonser Kunstwissenschaftlerin Schwindelerregend wirkt der Farb- und Formenrausch seiner Malerei auf den Betrachter. „Kunst muss unter die Haut gehen“, lautet Ulrich Pflaums Devise. Dazu bedient er ein breites künstlerisches Spektrum von Figuration bis Abstraktion, wobei er seinen Stil als drastischen Realismus bezeichnet. Ulrich Pflaum arbeitet zyklisch an diversen Reihen thematisch zusammenhängender Werke. […]

Hans Jürgen Diez: Cocooning …

Juni 8th, 2012

Zeichnungen Von Brigitta Amalia Gonser Kunstwissenschaftlerin Hans Jürgen Diez lebt und arbeitet in Frankfurt am Main. 1950 in Stuttgart geboren, absolvierte er die Frankfurter Staatliche Hochschule für Bildende Künste – Städelschule – als Meisterschüler sowie das Kunstphilosophische Seminar der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main und war danach Dozent mit einem Lehrauftrag für „Farbe“ an […]

Holger Herrmann: Tempo, Tempo …

Mai 6th, 2012

Kaltnadelradierungen aus der Reihe „Jan.-April 1998“ und farbige Holzdrucke Von Brigitta Amalia Gonser Kunstwissenschaftlerin Holger Herrmann verknüpft in seinem Œuvre Kunst und Leben, verschränkt Texte und Textfragmente mit Bildern und findet stets neue gestalterische Möglichkeiten in der Graphik und in der Malerei, in der Abstraktion ebenso wie in der Figuration. Prägend war für den Frankfurter […]