home

FeuilletonFrankfurt

Das Magazin für Kunst, Kultur & LebensArt

PETRA KAMMANN, HERAUSGEBERIN · www.feuilletonfrankfurt.de · GEGRÜNDET 2007 VON ERHARD METZ

Suchergebnisse

Die Buchmesse schließt ihre Tore – Ein Résumé

2017, Oktober 15.

↑ Europa-Diskussion mit Staatspräsident Emmanuel Macron in der Frankfurter Goethe-Universität mit Daniel Cohn-Bendit und Gilles Kepel Was aber bleibet… Zahlreiche Politiker, darunter die französische Kulturministerin Françoise Nyssen, die Staatsministerin für Kultur und Medien Monika Grütters, die Bundesministerin für Arbeit und Soziales Andrea Nahles, der SPD-Vorsitzende Martin Schulz und der Präsident der Europäischen Linken Gregor Gysi, […]

den Bad Homburger Blickachsen">Alicja Kwade: „Big Be-Hide“ bei den Bad Homburger Blickachsen

2017, September 24.

Förderpreis der Freunde der Blickachsen 2017 an Alicja Kwade verliehen Skulpturenausstellung in den Bad Homburger Parkanlagen und Umgebung endet Anfang Oktober Von Erhard Metz Wahltag ist ein besonderer Tag, liebe Leserinnen und Leser, und wir gehen doch fest davon aus, dass wir alle zur Wahl gehen – in unserem eigenen wie im Intesse des Gemeinwesens! […]

Wiesbaden übergeben">Restituiertes Uhde-Gemälde an Museum Wiesbaden übergeben

2017, September 22.

Kustos Forster: Guter Tag für Provenienzforschung und Museum; Minister Rhein: Wollen keine Raubkunst in unseren Sammlungen Von Hans-Bernd Heier Provenienzforschung ist ein äußerst diffiziles, weil komplexes Arbeitsgebiet. Dies belegen die langwierigen Recherchen in Wiesbaden bei dem Gemälde „Gang nach Bethlehem“ von Fritz Uhde: Dieses Meisterwerk des Münchener Malers gelangte 1980 über eine Schenkung aus der Privatsammlung von […]

Boden unter den Füßen und ein Dach überm Kopf">Richtfest: Das Deutsche Romantik-Museum hat Boden unter den Füßen und ein Dach überm Kopf

2017, September 11.

→ Mit Literatur den öffentlichen Raum erobern. Rund um die Baustelle prangt der Appell des romantischen Dichter Novalis  Zum Richtfest des Deutschen Romantikmuseums versammelte sich am 11. September 2017 im Großen Hirschgraben ein Teil der engagierten Frankfurter Stadtgesellschaft, bestehend aus Politikern, Sponsoren und Kulturschaffenden. Man könnte meinen, alle Anwesenden hätten schon immer an einem Strang gezogen. Die anfänglichen Querelen […]

den Opelvillen in Rüsselsheim">„SIBYLLE – Die Fotografen“ in den Opelvillen in Rüsselsheim

2017, August 31.

Puppenposen abgeschafft DDR-Modejournal als Forum für künstlerisch ambitionierte Fotografie Von Hans-Bernd Heier → Cover 1964/2; © Foto: Günter Rössler © Reproduktionsfoto: Werner Mahler Zum ersten Mal wird die Bedeutung der „SIBYLLE ‒ Zeitschrift für Mode und Kultur“ für die Entwicklung der Kunstfotografie Ostdeutschlands in einer Ausstellung eingehend beleuchtet. SIBYLLE war ein Modejournal in der DDR, […]