home

FeuilletonFrankfurt

Das Magazin für Kunst, Kultur & LebensArt

PETRA KAMMANN, HERAUSGEBERIN · www.feuilletonfrankfurt.de · GEGRÜNDET 2007 VON ERHARD METZ

Suchergebnisse

Erhard Metz">Erhard Metz

2006, Juli 21.

Assessor jur. Abitur am Wilhelmsgymnasium in Kassel; Studium der Rechtswissenschaft in Marburg, Berlin und Frankfurt am Main; Erstes und Zweites Juristisches Staatsexamen in Frankfurt am Main Rundfunkdirektor i.R. (Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland ARD) Freier Journalist Publikationen: ARD-Jahrbücher, Ausgaben 1977 bis 2005 2007 Gründer des Magazins FeuilletonFrankfurt, dessen Herausgeber bis 2017 Ständiger Autor […]

Erhard Walther als bester Künstler">„Goldene Löwen“ der Biennale Venedig 2017: Deutschland / Anne Imhof für den besten nationalen Beitrag; Franz Erhard Walther als bester Künstler

2017, Mai 14.

„Hessen Spitze“ in der internationalen Kunstszene FeuilletonFrankfurt gratuliert auf das Herzlichste! Von Erhard Metz Nun, hernach kann ja jeder kommen und sagen, er hätte es vorausgesehen, aber es verhielt sich – Hand auf’s Herz – wirklich so: Pass auf, sagte ich am Freitag Abend in meiner Familie, die Anne Imhof bekommt morgen den Goldenen Löwen. […]

„Vom Licht gestreift: Himmelskörper und Erdenstele“: Aloys Rump und Gisela Weber im KunstRaum Bernusstrasse

2017, Juni 21.

Von Erhard Metz Gemeinschaftsausstellungen haben ihren spezifischen Reiz. Noch dazu, wenn sie verschiedene Werkgattungen wie „Bilder und Skulpturen“ – so lautet der Untertitel der sehenswerten Schau im Frankfurter KunstRaum Bernusstrasse – in einen Dialog miteinander bringen. Im konkreten Fall könnte man jedoch bereits wieder ins Grübeln geraten: Während Gisela Webers spindeldünne, abenteuerlich in die Höhe […]

„NUMA – Das Sumpfland“ – Installation von Yasuaki Kitagawa in der Weißfrauen Diakoniekirche Frankfurt

2017, Juni 12.

Auf dem Wasser gehen … (Matthäus 14, Vers 22 ff) Von Erhard Metz Ein Kunstwerk in einem sakralen Raum verhält sich zur konkreten Umgebung – ebenso wie zu den Betrachtern, die diesen Raum aus welchen Gründen auch immer aufsuchen – in einer besonderen Weise und anders, als befinde es sich in einem nichtsakralen Umfeld – heuer wieder einmal zu […]

200 Jahre Staatliche Hochschule für bildende Künste – Städelschule – Frankfurt am Main (7)

2017, Juni 5.

Rundgang 2017 Jahresausstellung der Studierenden der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste – Städelschule Letzter Tag: Pfingstmontag, 5. Juni 2017, geöffnet von 10–20 Uhr Dürerstraße 10 und Daimlerstraße 32 (Eintritt frei) Von Erhard Metz Kunst, Gesellschaftskritisches und Experimentelles auch in der Daimlerstraße Politisch geht es zu in der Galery Italy: Steigt man die steile Holztreppe hinauf […]