home

FeuilletonFrankfurt

Das Magazin für Kunst, Kultur & LebensArt

PETRA KAMMANN, HERAUSGEBERIN · www.feuilletonfrankfurt.de · GEGRÜNDET 2007 VON ERHARD METZ

artspace RheinMain @ Ölhalle am Hafen Offenbach (6)

4. Ausstellung: Absolventen und Studenten der Kunsthochschulen in Rhein-Main (Folge 1)

Ja, FeuilletonFrankfurt muss einräumen, als Ein-Mann-Betrieb (wenngleich, dem Himmel sei’s gedankt, gemeinsam mit einer Reihe hervorragender Autorinnen und Autoren) doch manches Mal mit der Präsentation junger künstlerischer Positionen im Rhein-Main-Gebiet zeitlich kaum mehr Schritt halten zu können. Ein besonderes Tempo legt dabei Anja Czioska in der Offenbacher „Ölhalle“ vor mit sechs qualitativ hochrangigen Ausstellungen im laufenden Jahr. Nun, wir wollen uns beeilen, denn die derzeitige – wiederum absolut sehenswerte – Werkschau läuft nur noch bis zum 6. Oktober 2013.

Leider liessen sich manche Werke nicht mit einfachen fotografischen Mitteln „bewältigen“, und ohnehin war, schon im Blick auf die Quantität des Gebotenen, eine Auswahl zu treffen. In solcher Eile wollen wir unter Verzicht auf Kommentierungen die Arbeiten in einer kontrastierenden Abfolge (und in einigen Fällen samt ihrer Ausstellungsumgebung) schlicht präsentieren, zumal diese Werke – denen man konzeptuelle Überspitzheiten nicht nachsagen kann – nun wirklich für sich selbst sprechen. Deshalb müssten sie, über Galeristen und Museumsemissäre hinaus, auch ein kunstinteressiertes kauffreudiges Publikum ansprechen! Fangen wir also an:

Jörg Eibelshäuser (Städelschule)

Goekhan Erdogan (Absolvent Städelschule; HfG Offenbach)

Federico Rosa (Absolvent Slade School London, lebt und arbeitet in Frankfurt)

Simonida Rajcevic (Gallery in Residence: Galerie Perpetuel Milorad Prentovic); die Künstlerin übermalt mit Bettzeug bezogene Matratzen

Dirk Baumanns (HfG Offenbach)

Julia Lia Walter (Kunsthochschule Mainz; Universität der Künste Berlin – Meisterschülerin)

Grosszügige temporäre Ausstellungsflächen in der Offenbacher „Ölhalle“

„Mit dem Konzept, die regionalen Bezüge des Rhein-Main-Gebietes bei der Zusammenstellung der Ausstellung zu berücksichtigen, ergreift die Kuratorin Anja Czioska auch Position zum Geschehen eines internationalen Tempo-Kunstmarktes. Die Region als Bezugspunkt der künstlerischen Vernetzung und des Austausches soll in dieser Ausstellung sichtbar und gestärkt werden“ (Anina Engelhardt).

“Absolventen und Studenten der Kunsthochschulen in Rhein-Main“, Ölhalle am Hafen Offenbach, bis 30. September 2013

(abgebildete Werke © jeweilige Künstlerinnen/Künstler; Fotos: FeuilletonFrankfurt)

→ artspace RheinMain @ Ölhalle am Hafen Offenbach (7)

→ artspace RheinMain @ Ölhalle am Hafen Offenbach (1)

Schreib´ einen Kommentar